Stadtführungen für Gruppen in und um München
Stadtführungen für Gruppen in und um München

Schlösser und Tagestouren

Führung in Schloss Nymphenburg mit oder ohne Parkschlösschen

Das Landschloss der Wittelsbacher wurde im 17. Jahrhundert als kleines Sommerschlösschen, als Geschenk für die damalige Kurfürstin erbaut. Ein wirklich fürstliches Geschenk vor den Toren der Stadt München! Geplant als kleines Jagdschloss, über Generationen von Wittelsbachern hin erweitert, zeigt sich Nymphenburg heute als viel bewundertes Gesamtkunstwerk mit prachtvollen Gartenanlagen. Hören Sie etwas über das Leben seiner Bewohner, bewundern Sie das Geburtszimmer des Märchenkönigs Ludwigs II. und lassen Sie sich in die Schönheitsgalerie seines Großvaters entführen. Erkunden Sie bei einer Führungen den Park und bewundern Sie die Parkschlösschen, allen voran die Amalienburg, ein im Park verstecktes Kleinod.

Kontakt

Starnberger See und Kloster Andechs

Tagesausflug zum Starnberger See mit großer Seenrundfahrt auf den Schiffen der bayerischen Seenschifffahrt (Tickets sind nach Anmeldung vor Ort erhältlich) Dauer ca. 3h. Anschließende Weiterfahrt zum weltberühmten Kloster Andechs mit seiner fantastischen Klosteranlage und Klosterkirche und der Möglichkeit dort das unvergleichliche Andechser Bier und eine ordentliche Brotzeit zu genießen.

Kontakt

Auf Tagesausflug durch das Fünf- Seenland

Das Werdenfelser Land und der sogenannte Pfaffenwinkl ziehen schon seit vielen Jahrhunderten Sommerfrischler an. Zuerst kamen Klöster und Kirchen, dann Maler und Literaten, die von der wundervollen Landschaft in den Bann gezogen wurden. Auf unserer Fahrt durch das Fünf-Seen Land liegt der Starnberger See, wo wir vorbei an Possenhofen und Berg auf König Ludwig II. Spuren wandeln. Wir werden uns fragen: Wer wohnt denn hier von Münchens Prominenz und wer lebte hier vor 100 Jahren? Der Weg durch den Pfaffenwinkl führt uns zum Kochelsee mit dem berühmten Franz Marc Museum. Auf dem Weg dorthin wird uns launig und kurzweilig die Frage beschäftigen: Wer waren denn eigentlich die "Blauen Reiter", die dem "Blauen Land" den Namen gaben? Weiter geht es zum Walchensee mit dem gigantischen Kraftwerk, diesem beeindruckenden Wasserkraftwerk, das der Betreiber eon heute noch als Juwel der Technik bezeichnet. Der Ammersee mit dem Kloster Andechs ist der letzte Punkt auf unserer Rundfahrt. Die Besichtigung der weltberühmten Andechser Klosterkirche und eine ordentliche Brotzeit mit dem guten Andechser Bier runden den Tag ab.

Bei dieser Ganztagestour sind die folgenden Programmpunkte alternativ, innerhalb des zeitlichen Rahmens möglich:

 

  1. Nördliche Seenrundfahrt über den Starnberger See kann zu gebucht werden
  2. Franz Marc Museum Besichtigung möglich, Führung kann zugebucht werden.
  3. Eine Mittagspause im Kloster Benediktbeuern kann auf Wunsch geplant werden.
  4. Besichtigung des Walchenseekraftwerks vorab buchbar
  5. Führung in der Klosterkirche Andechs kann gebucht werden.

Kontakt

Rufen sie an unter :

+491715302590

Oder Kontaktieren sie mich über das

Kontaktformular

Martina Lenz

Alpenstraße 2

85614 Kirchseeon

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Lenz